Covid-19 Blog 

 

01.05.2020 - ReStart der BMS

 

Liebe Schüler, liebe Eltern,
heute gibt es endlich mal wieder gute Nachrichten von uns:
Ab dem 04.05.2020 nehmen wir unseren Unterrichtsbetrieb wieder auf!!! :D

 

Sofort nachdem die Ministerrunde Lockerungen für die Kontaktsperre und für Teile der Wirtschaft (Einzelhandel, Friseure etc...) angekündigt hatten, haben wir uns mit der zuständigen Senatsverwaltung in Verbindung gesetzt, um uns über den richtigen Weg zur Wiederinbetriebnahme der BERLIN MUSIC SCHOOL abzustimmen.

 

Es liegt in der Natur der Dinge, dass das Risiko sich zu infizieren höher ist wenn man sich mit anderen Menschen trifft, als wenn man das nicht tut. An sich ist das Infektionsrisiko beim Besuch eines Friseurs oder dem Einkauf in einem Einzelhandelsgeschäft aber auch nicht höher als beim Besuch der Musikschule.

 

Daher haben wir eine Art Hygiene-Konzept erarbeitet, um das Risiko so weit wie möglich zu reduzieren. Das wird zu Beginn sicher etwas ungewohnt sein, aber mit diesen Maßnahmen lassen sich der Schutz der Gesundheit und der Musikunterricht gut unter „den berühmten Hut“ bringen.

 

Maßnahmen zum Gesundheitsschutz:

▶︎ Die Schüler erscheinen erst kurz vor Unterrichtsbeginn 
 (Warteraum-Situation vermeiden).

▶︎ Die Schüler bringen möglichst das eigene Instrument mit.
▶︎ ..wenn das nicht möglich ist, werden wir die Schulinstrumente zu Beginn des 


Unterrichts gemeinsam desinfizieren.

▶︎ Vor dem Unterricht und nach dem Unterricht: Hände waschen. 


▶︎ Wir werden alle Türen offen stehen lassen, damit niemand eine 
 „Klinke in die Hände" nehmen muss!

▶︎ Den Unterrichtsraum öffnet nur der/ die Lehrer/in.

▶︎ Die Unterrichtsräume werden wir so umräumen, dass Schüler/in und Lehrer/in die
 vorgeschriebenen 2 Meter Abstand halten können.


▶︎ 
Während des Unterrichts ist das Tragen einer Maske sowohl für die Schüler/in 


als auch für die Lehrer/in Pflicht (Bitte eine eigene Maske mitbringen). 
 


▶︎ Im Unterricht stehen/sitzen sowohl der Schüler/in als auch der Lehrer/in hinter 
 einer Plexiglas-Scheibe.

 

Das wären die Maßnahmen, die wir auch praktisch im Unterrichtsalltag dauerhaft umsetzen können, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu senken. Natürlich müsst ihr für Euch selbst entscheiden ob ihr/ oder Eure Kinder am Unterricht teilnehmen wollen.

Stundenplan:

Generell gilt aber dem 04.05.2020 wieder der normale Stundenplan. Solange der Schulbetrieb der allgemeinbildenden Schulen und der Büroalltag etc. aber noch nicht komplett wieder aufgenommen wird, können wir nächste Woche auch individuelle Termine vereinbaren.

Bis zu den Sommerferien, werden wir bei Bedarf die Öffnungszeiten der Musikschule erweitern. Der Unterricht wäre dann ab ca. 11:00h Vormittags möglich. Ihr könnt ja bis zur nächsten Woche überlegen, wann der Unterricht für Euch am besten passt. Wir erstellen dann einen „Corona-Stundenplan“ der bis zu den Sommer-Ferien gilt.

 

Nachholstunden:

Die etwas flexiblere Zeitplanung wird es uns darüber hinaus ermöglichen, die fünf Unterrichtsstunden, die Corona bedingt ausfallen mussten, nachzuholen. Das werden wir in der kommenden Woche dann auch mit Euch direkt und individuell abstimmen.

Es wäre schön, wenn ihr Euch kurz per WhatsApp oder SMS bei uns melden würdet, ob ihr nächste Woche wieder dabei seid.

Das Schul-Phone hat die Nummer: 0176 / 5 33 22 109.  

Wir freuen uns auf Euch und
dass es jetzt endlich wieder los geht....